07/04/2016

Neuer Laminatboden

Unser Bauernhaus hat einen neuen Laminatboden im Gang, der Küche und Esszimmer erhalten. Hier ein paar Eindrücke vom Bodenlegeteam. Vielen Dank dem grosszügigen Spender und der motivierten Truppe!

 

Foto 17.03.16, 11 15 30 Foto 17.03.16, 12 18 18Foto 17.03.16, 12 06 04


20/05/2016

Das Bauernhaus kriegt einen neuen Anstrich

Wir waren überrascht über die vielen tüchtigen Helfer, die im Bauernhaus mitgeholfen haben die Wände zu streichen. Uns wurde nicht nur die Farbe gesponsert, sondern auch die Sockelleisten welche wir gleich legen konnten. Der Unterschied vorher nachher ist bemerkenswert.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender und freiwilligen Helfer.

IMG_7267 IMG_7268


17/03/2017

Der Frühling kommt

 

 

 

Arche Noe Frühling

Rechtzeitig bevor der Frühling kommt, haben wir bereits den Auslauf für die Hühner vergrössert. Leider wurden alle unsere Hühner vom Fuchs geholt. Wir nutzten die Gelegenheit um alles zu vergrössert und zu verschönern, so dass unsere neuen Hühner gleich im “Luxus” aufwachsen dürfen.


24/03/2017

Mehr Licht im Bauernhaus

Die Wand im Bauernhaus hat schon lange gestört. Unsere begabten Zimmermänner haben dies fachmännisch abgebaut. Nun ist alles heller und freundlicher im 1. Stock. Ein grosses Danke an Simon und seine Crew.

Foto 16.03.17, 11 14 30


14/11/2015

Mostapfel Ernte

Ein Jahr später sehen, dass einige Apfelbäume endlich wieder Früchte bringen. Das Zuschneiden hat sich gelohnt. Dieses Jahr sind nun die letzte Bäume zurecht geschnitten worden. Vielen Dank an alle Beteiligten!


15/03/2014

Bäume schneiden leicht gemacht?

Nachdem unsere Laubbäume seit etlichen Jahren nicht mehr geschnitten wurden, sahen die Dinger wie Besen aus. Nicht dass das schlimm ist, aber die Bäume würden mehr Früchte tragen, wenn man sie wieder etwas schneidet. Da wir da absolute Laien sind, hat uns Hansueli Hochueli eine kleine Baumschneide-Lektion gegeben, bevor wir das alles Live an 10 Bäumen angewendet haben. Zugegeben, es gibt schon noch Verbesserungspotential, aber irgendwo müssen wir ja mal anfangen…

Vielen Dank an alle beteiligten Bäumeschneider!

Laubbaum

 

baum schneiden

 

baum schnitt


07/03/2014

Minus 3 Bäume

Es gibt schöneres, als die faulen Bäume abzuscheiden. Aber auch das muss sein. Immerhin gibts daraus wieder Feuerholz für
unseren Kachelofen.

Der befreundete Landwirt Hanspeter Hochueli hat mit seinem Traktor ganze Arbeit geleistet und uns viele Stunden Wurzel-Ausgrabearbeit
erspart. Wie schnell mit dem Traktor die Wurzel gezogen ist, seht ihr im folgenden Videoclip. Wär schön würde es beim
Zahnarzt auch so schnell gehen ;-)


04/03/2014

Der Dachstock des Bauernhauses wird isoliert

Lange haben wir günstige Dachplatten für die Isolation des Bauernhauses gesucht. Endlich sind wir fündig geworden.
Wir bedanken uns bei der Baufirma, welche beim Bahnhof Wollishofen den Umbau macht. Wir durften kostenlos 120m2 XPS Dachisolationsmaterial abholen.
Da wir innert 24h den Abtransport gewährleisten mussten, haben wir gleich einen Transporter gemietet und diese 22m3 Isolationsmaterial bei einer Nacht-und Nebelaktion
auf Reitnau gebracht. Sobald die Platten etwas getrocknet haben, werden wir diese auf den Dachstock hieven. Dann wird es im Bauernhaus etwas wärmer werden bzw der Holzofen darf bisschen mehr Pause haben im Winter :-)

XPS Isolationen Dachplatten


09/07/2013

Einweihungsfest Arche Noe

Das Einweihungsfest am 06. Juli 2013 war ein voller Erfolg. Das Wetter hat perfekt mitgespielt. Es fanden sich rund 70-80 Gäste ein, um auf das Projekt anzustossen und den köstlichen Spezial-Risotto von Beatrice zu geniessen. Die Initianten des Vereins Arche Noe durften viele Fragen zur Vision beantworten und den Hof und die Arbeit 1:1 vorstellen. Dabei konnten die Leute auch die Leiter des Projekts sowie den Vorstand und die aktuellen Bewohner kennenlernen.

Auch Luc Mürner war den ganzen Tag beschäftigt, den interessierten Leuten das neu sanierte Stöckli vorzustellen. Er hat dieses als Architekt teils auch eigenhändig umgebaut hat. Hier nochmals einen Dank an raumquadrat und deren freiwillige Mitarbeit bei der tollen Sanierung des Stöcklis sowie des Umbaus des Bauernhauses.

Hier folgen nun einige Impressionen des Festes.

Foto 06.07.13 13 42 55

Frau Leuenberger

 

Foto 06.07.13 13 27 15

Patrizia & Andy

 

Foto 06.07.13 13 42 49

Danke für die Läckerli ;-)

 

Foto 06.07.13 13 26 53

Francesco & Patrick unser Handwerker

 

Foto 06.07.13 13 27 06

Bruno mit Daniele

 

Foto 06.07.13 13 26 26

Das jüngste Vereinsmitglied..

 

Foto 06.07.13 13 25 52

Auch unser Schreiner fand Zeit auf ein Bier

 

Foto 06.07.13 13 12 08

Silvio beim Risotto kochen…Mjamm

 

Foto 06.07.13 13 12 34

Beat

 

Foto 06.07.13 13 26 06

Philipp

 

Foto 06.07.13 13 25 47

Andrea, die tüchtige Frau von Francesco


Foto 06.07.13 13 26 42

Die Lounge in der Wiese


Foto 06.07.13 13 26 32

Essen gabs genug


Foto 06.07.13 13 26 47

Was gibts für Kinder schöneres als auf dem Bauernhof rumwetzen

Foto 06.07.13 13 28 30 Foto 06.07.13 13 42 38  Foto 06.07.13 13 27 21  Foto 06.07.13 13 25 43 Foto 06.07.13 13 12 28 Foto 06.07.13 13 12 01 Foto 06.07.13 13 11 57

 

 

 


24/05/2013

Neues Webdesign

Wir danken den Jungs von Lemu herzlich für dieses tolle Redesign der Webpage.

Die Webseite ist wirklich gelungen. Es macht Freude, dass die neue Seite auch auf dem Mobile läuft. So sind auch die Pendler
unter den Usern immer up-to-date :-)


Transparenz der Hilfswerke

Die meisten Hilfswerke sind gemäss der Recherchen von “20minuten” zu wenig transparent. Hier findet ihr den Artikel.

Wir geben uns alle Mühe, damit das Projekt Arche Noe nicht irgendwann so endet wie andere Werke…

 

Artikel 20min Transparenz Hilfswerke


20/05/2013

Stöckli

Endlich fertig: Der Umbau im Stöckli ist abgeschlossen! Das Resultat  ist fantastisch.

Bilder zum Umbau findet ihr auf folgender Seite: raumquadrat – Architektur – Sanierungen


Garten

Der Gartenbau ist nun im Gange. Die Platten werden in den Garten gelegt und die Beete erstellt. Dabei braucht es weniger Fachwissen als einfach ein paar tatkräftige Hände die zupacken. Der Garten hat zu Beginn ca. 300m2 und wird dann sukzessive erweitert. In einem zweiten Schritt entsteht ein Kartoffelacker und in einem weiteren Schritt schliesslich ein Treibhaus. 

Bei diesem ganzen Vorgehen sind wir auch auf externes Know-how angewiesen. Wir suchen Hobby Bio-Gärtner, die uns mit ihrem Fachwissen weiterhelfen.

Wer Lust zur sonstigen Mithilfe hat, ist natürlich herzlich willkommen! ;-)